buecher.de - BŁcher - Online - Portofrei
 Home | Bestseller Sitemap | Impressum 







Yacht-Piraterie. Die neue Gefahr

Yacht-Piraterie. Die neue Gefahr
Autor: Klaus Hympendahl
Verlag: Delius Klasing
Gebundene Ausgabe
Auflage:
Seiten: 280
ISBN-10: 3-7688-1389-4
ISBN-13: 978-3-7688-1389-1
ISBN: 3768813894
Preis: Preis und Verfügbarkeit anzeigen
weitere Infos | Rezensionen | kaufen

Noch vor einigen Jahren wollte Klaus Hympendahl als Reaktion auf einen Piraterie-Artikel in einer Segelzeitschrift einen erbosten Leserbrief schreiben. Die angebliche Gefahr w√ľrde v√∂llig √ľbersch√§tzt, so seine damalige Meinung. Schlie√ülich sei ihm w√§hrend seiner Weltumseglung nie ein derartiger Fall zu Geh√∂r gekommen. In weiser Voraussicht schickte er den bereits fertigen Brief jedoch nicht ab.

Wie es der Zufall will, ereilten ihn schon bald darauf aus seinem Bekanntenkreis erste Berichte von √úberf√§llen auf Privat-Yachten. Sensibilisiert f√ľr dieses Thema, beschloss er, der Sache auf den Grund zu gehen. Erschreckendes Ergebnis: Gewaltt√§tige √úbergriffe auf Segler nahmen in den vergangenen Jahren stark zu. Nach Ansicht vieler Skipper hat die Yacht-Piraterie sogar l√§ngst einen √§hnlichen, wenn nicht sogar h√∂heren Gefahrengrad erlangt wie widrige Wetterumst√§nde. H√∂chste Zeit also, dass dieses Tabu-Thema seinen Weg zwischen die Buchdeckel findet. Hympendahl geb√ľhrt die Ehre, mit seinem Buch Yacht-Piraterie. Die neue Gefahr als Erster umfassend dar√ľber zu berichten.

Seine Motivation ist es dabei weniger, durch die detaillierte Rekonstruktion 30 authentischer F√§lle spektakul√§re Horrorgeschichten vorzuf√ľhren. Vielmehr versucht er, die Sinne f√ľr diese Art von Bedrohung zu sch√§rfen und wertvolle Hilfestellungen zur Vermeidung solcher Situationen zu bieten. Das schafft er auch, indem er durch ausf√ľhrliche Interviews mit den Opfern deren Ratschl√§ge und Erkenntnisse an den Leser weitergibt. Als hilfreich erweist sich auch die Einteilung in Gew√§sserregionen, da sich zum Beispiel die Lage in indonesischen Gew√§ssern ganz anders gestaltet als in der N√§he des Suez-Kanals, wo "Piraten" auch mal in Gestalt √§gyptischer Beamter auftreten.

Bei allen berechtigten Warnungen vor der "neuen Gefahr" darf man diese auch nicht √ľberbewerten. Denn mit gesch√§tzten 33 weltweit √ľberfallenen Yachten pro Jahr ist die Wahrscheinlichkeit, auf dem Wasser zum Opfer krimineller √úbergriffe zu werden, immer noch deutlich geringer als auf manchem Festland. Statistisch gesehen h√§tte ein Buch zum Thema √úberf√§lle auf Rucksackreisende sogar eine weitaus gr√∂√üere Berechtigung. Klaus Hympendahl steht f√ľr ein solches Projekt aber sicher nicht zur Verf√ľgung, denn sein Herz h√§ngt am Meer. --Christina Falkenberg
Quelle: Amazon.de




Kärcher-Produkte | Kärcher-Ersatzteile | Kärcher-Listenpreise
 Ein Service von mikewarth media. Powered by ISBN-Nr.de. Hosted by mwCMS